Home > Produkte > Anoden > Mischoxid Titan + Niob

Mischoxid Titan + Niob

Anoden mit Mischoxidbeschichtung bestehen zumeist aus den Trägermetallen Titan oder Niob, auf denen Edelmetalloxide der Platingruppe mit anderen Ventilmetallen appliziert werden. Üblicherweise werden für chloridfreie Elektrolyte Iridium-Mischoxid-Beschichtungen verwendet, für die Erzeugung von Chlor und Hypochlorit hingegen Ruthenium- oder Iridium/Ruthenium-Mischoxid-Beschichtungen.

Mischoxid

Bei besonderer Beanspruchung durch hohe Stromdichte oder Umpolung können zusätzliche metallische oder keramische Zwischenschichten aufgebracht werden.

Mischoxid-Anoden zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Flexible, anwendungsspezifische Auslegung
  • Möglichkeit der Herstellung komplexer Formanoden
  • Einfache Handhabung, geringe Wartung
  • Energieeinsparungspotenzial
  • Umpolbetrieb möglich
  • Geringes Gewicht (insbesondere Streckmetallanoden)
  • Lange Standzeit bei sehr hohen Stromdichte
  • Dimensionsstabilität
  • Möglichkeit der Reaktivierung

Spezifikationen im Überblick – Mischoxidbeschichtetes Titan und Niob

Trägermetalle: Titan oder Niob
Trägerform: Streckmetall, Blech, Rohr, Stab, Draht
Größe + Konstruktion: Kundenspezifisch
Edelmetallbeladung: 8 - 40 g / m2
Schichtarten: Ir-Mischoxid / Ru-Mischoxid / Ir-Ru-Mischoxid
Beschichtungsmethoden: Thermische Umwandlung von Edelmetall- bzw. Ventilmetallverbindungen in die Oxidform
Spezifische Stromdichte: max. 100 A / dm2
Einsatzform: Anode / bipolare Elektrode (Pulsstrombetrieb möglich)
pH-Wert: 0 - 11
Badtemperatur: max. 60 °C

Die verfügbaren Streckmetalltypen für die Trägermetalle Titan und Niob sind in den Produktkategorien „Platiniertes Titan“ und „Platiniertes Niob“ dieser Website aufgeführt.

Kontaktieren Sie uns und besprechen Sie mit uns Ihre spezielle Anwendung. Wir beraten Sie gerne und stellen Ihnen – auf Wunsch – auch Musteranoden für eigene Versuche zur Verfügung.

METAKEM GmbH
Achtzehnmorgenweg 3
D-61250 Usingen

Telefon: +49 (0) 6081-1060-0
Fax: +49 (0) 6081-1060-60

E-Mail: info@metakem.de
Web: www.metakem.de

Ihre Ansprechpartner

Frau Kerstin Gutberlet
gutberlet@metakem.de

Frau Eva Gahnz
gahnz@metakem.de